• Home
  • Wordpress
  • WordPress Kontaktformular mit CleverReach Newsletter Integration

WordPress Kontaktformular mit CleverReach Newsletter Integration

CleverReach NinjaForms newsletter flow chart

Im Sinne der Benutzerfreundlichkeit einer Website ist es für den Administrator eine große Erleichterung nicht alle Daten aus verschiedenen Quellen manuell abgleichen zu müssen.

Wenn Sie ohnehin planen Formulare auf Ihrer Website zu verwenden ist es daher nur sinnvoll wenn die Daten des Anfragers mit dessen Zustimmung automatisch an Ihr Newslettersystem übergeben werden.
Je nach Branche verwenden Sie Formulare für
  • Kontaktformulare
  • Registrierung
  • Buchung
  • Bestellung
  • Allgemeine Anfragen
  • Gewinnspiele
Als Newslettersystem ist CleverReach  sehr zu empfehlen. Es ist einfach in der Handhabung, kann kostenlos getestet werden und wenn Sie unter 250 Empfänger haben bleibt es sogar kostenlos.

Ninja Forms und CleverReach 

Mit dem kostenlosen Plugin NinjaForms erstellen Sie Formulare ohne eine einzige Zeile Code zu schreiben und fügen diese auf jeder beliebigen Seite Ihrer Website ein.
Mit der Extension Ninja Forms CleverReach können Sie diese Formulare mit CleverReach Empfängerlisten verbinden.
Wenn ein Benutzer sich entscheidet den Newsletter zu abonnieren, braucht er nur die Checkbox zu aktivieren und die Kontaktdaten werden mit dem Absenden des Formulars übertragen.

Übertragung der Newsletter Daten zu CleverReach

Je nach Ihrer Anforderung bzw. der gültigen Rechtslage können Sie
  • Alle Anfrager in die Liste übernehmen
  • Alle Anfrager, die die entsprechende Checkbox aktiviert haben
  • oder nur jene, die zusätzlich noch via E-Mail bestätigt wurden (Double-Opt-In)

Konfiguration der Plugins

1. CleverReach API Key

Nachdem Sie beide Plugins installiert haben brauchen Sie einen API Key für die Verknüpfung zwischen CleverReach und Ihrer WordPress-Seite. Melden Sie sich in CleverReach an und gehen Sie auf Account -> Extras -> API und erstellen Sie einen Key mit Lese- und Schreibrechten

cleverreach api key

In Ihrem WordPress Backend geben Sie diesen Key dann unter Formulare -> CleverReach ein. An dieser Stelle wählen Sie bitte auch ob neue Einträge per E-Mail bestätigt werden.

api key in wordpress

2. Einfügen der Formularfelder

Wechseln Sie im WordPress Backend zum Menüpunkt Formulare und erstellen Sie Ihr Formular. Auf der Linken Seite sehen Sie drei neue Formularfelder:

  • Salutation: Dieses Feld verwenden Sie bitte für die Anrede. CleverReach erkennt gängige Anreden wie Herr/Frau/Familie/Firma und weist den Personen auch im Newsletter die passende Anrede zu.
  • Auto Signup: Fügen Sie dieses Feld ein um alle Anfrager an CleverReach zu übertragen, beispielsweise bei einem reinen Newsletter Anmeldeformular
  • Signup Checkbox: Verwenden Sie dieses Feld um dem Anfrager die Entscheidung zu überlassen, ob er nur eine Anfrage senden möchte oder auch zum Newsletter angemeldet wird.

formular erstellen

Für Name und Email verwenden Sie bitte die vorgegebenen Felder, keine Textboxen. Nur so ist eindeutig welche Daten an CleverReach übertragen werden.

3. CleverReach Formular wählen

Bei der Signup Checkbox und beim Auto Signup Feld brauchen Sie noch eine Verknüfung zu einem CleverReach Formular. Diese werden automatisch geladen und können in der Liste einfach ausgewählt werden:

signup checkbox

Speichern Sie Ihre Einstellungen und testen Sie das Formular.

mehr Infos zur Ninja Forms CleverReach Extension

25 thoughts on “WordPress Kontaktformular mit CleverReach Newsletter Integration”

  1. Hallo,

    ich habe ein Problem.
    Ich habe alle Plugins installiert Lincene Key eingetragen sowie den API Key
    Sobald ich auf Formular hinzufügen gehe, habe ich leider nicht die Auswahl „Cleverreach fields“ was mache ich falsch?

    1. Hallo,
      ich hab dir ein Update per E-Mail gesendet, das das Problem beheben sollte.
      Dieses ist in Kürze auch offiziell erhältlich.

  2. Hallo!
    Da es ja schon API-Verbindung gibt, hier noch eine Idee:
    Es wäre auch sehr interessant, Inhalte von CleverReach abrufen zu können. Es ist oft so, dass man nur eine E-Mail-Adresse und vielleicht einen Namen von jemandem bekommt. In einem nächsten Schritt (zB per E-Mail-Link „Ihr Profil ist zu 50% vollständig“) weitere Kontaktdaten abfragen zu können, wäre aus Marketing-Sicht sehr wertvoll.
    Viele Grüße!
    Achim

    1. Klingt interessant, danke für die Idee. Ich bin mir jedoch nicht sicher ob ich das schon ganz verstanden habe.
      Im Moment denke ich man könnte das auch direkt in CleverReach machen in dem man in der Gruppe ein Segment macht mit der Bedingung, dass gewisse Felder leer sind und dann an dieses Segment ein Mailing mit einem Link auf ein entsprechendes Formular sendet.

      1. Ja, du hast Recht – in CleverReach selbst geht das vermutlich. Aber ich schätze die Chance, dass jemand das ausfüllt und mir somit weitere Daten von sich anvertraut, wesentlich größer ein, wenn er per Link auf meiner (ihm schon bekannten) Website landet und diese ihm bereits die vorhandenen Daten (die er beim ersten Mal eingegeben hat) zeigt. Dafür wäre natürlich ein API-Abruf von CleverReach nötig. So meinte ich das.
        Der Vorteil dieser Vorgehensweise liegt darin, anfangs nur mit einem sehr kleinen Formular (E-Mail-Adresse und einem Button) arbeiten zu können und später per Autoresponder weitere Daten vom Abonnenten abfragen zu können. Die erste Schwelle ist gering, dann wird durch wertvollen Inhalt Vertrauen aufgebaut und dann nochmal nach Daten gefragt. Dadurch sind später wesentlich mehr personalisierte Mails möglich, was sehr wahrscheinlich wiederum die Öffnungsrate und die CTR hebt.

  3. Hallo zusammen,

    ich habe das Plugin erfolgreich installiert, meine API hinzugefügt, aber kann keine Listen-ID hinzufügen. IIst das normal? Die Mitgliededer werden nicht de richtigen Gruppe hinzugefügt (Wir haben mehrere bei Cleverreach). Was machei ch falsch?
    Danke im Voraus für eine Antowrt!

    1. Hallo,
      Wenn du dein Formular zusammenstellst und die CleverReach Checkbox einfügst kannst du innerhalb der Einstellungen der Checkbox eine Gruppe wählen. Probiers aus und melde dich nochmal ob es geklappt hat.

  4. Hallo,
    ermöglicht es diese, oder eine andere Eurer PlugIns es, dass man im WordPress Backend einzelne Artikel auswählt und per Schnittstelle direkt an Cleverreach gibt bzw oder aus dem Backend schon den Newsletter erstellt?
    Hintergrund also, dass man die Artikel aus dem Blog nicht in Cleverreach noch einmal einpflegen muss.
    Danke!

    1. Hallo Tobias,
      Leider gibt es diese Funktion noch nicht. Dieses Plugin dient der Übertragung der Kontakte.
      Wenn sich die Anfragen diesbezüglich nicht plötzlich häufen ist dies auch nicht geplant.
      Grüße, Hannes

  5. Hallo,

    ist es möglich mittels des Plugins weitere Formularfelder eines NinjaFormulars an cleverreach zu senden?

    Ich habe z.b. ein Feld mit der Eigenschaft „numbers“ in der ein Zahlenwert eingetragen werden kann. Diesen Wert bräuchten wir im Datensatz in cleverreach dann ebenfalls.

    Ich habe gesehen dass Felder wie PLZ und Ort importiert werden…

    Vielen Dank für eine Info darüber.
    LG Miriam Wirths

    1. Hallo Miriam,
      Leider ist das nicht möglich, es werden nur die Adressdaten übertragen. Eventuell wird es die Funktion in einer späteren Version geben. Wenn die Funktion dringend benötigt wird, melde die bitte per E-Mail, dann kann ich eine Anpassung des Plugins anbieten.
      Grüße, Hannes

  6. keine Ahnung was ich falsch mache ich bekomme das Newsletterformular weder mit html code noch mit plugin auf meine Seite ich versuchs seit 6 Wochen und jetzt reichts jetzt wird was anderes genommen katastrophe

  7. hat alles prima geklappt. Aber das Formular krieg ich nicht hin. Stand doch dort, dass es ganz einfach wäre. Aber der letzte Teil der Beschreibung finde ich nur verwirrend. Mit den Cleverreach Fields. Ich möchte Kontaktformulare rechts auf meiner Seite in den Widges. Wie eine Überschrift eines Beitrags wird auf meiner Seite nur „ninja_forms_preview_page“ angezeigt. Hab das Plugin gekauft da man mehrere Formulare auswählen könnte und alles einfach sei. Ich bin kein Webdesigner, hab aber sonst alles in WordPress hingekriegt….

    1. Hallo Bettina,
      Die ninja_forms_preview_page ist nur eine Vorschau-Seite. Das Formular kannst du dann zB mit einem ShortCode platzieren. Das hat jedoch nichts mit dem CleverReach Plugin zu tun. Um ein Formular in deiner Sidebar anzuzeigen gibt es auch auch Ninja Forms Widget.
      Grüße, Hannes

  8. Hallo, funktioniert alles soweit, API key ist auch eingetragen. So nun mein Problem: Testmail auf der Website eingetragen und von WordPress als Absender (wo kann ich das ändern?) mit einer angehängten csv-Datei (?) eine Bestätigung meines Eintrags bekommen. Das größere Problem ist für mich allerdings, dass ich als neu eingetragener Newslettewrabonnent nihct in der Cleverreach-Gruppe auftauche. Haben Sie hierzu einen Tipp für mich, wie ich das löse?
    Viele Grüße, Michael

    1. Hallo Michael,
      die E-Mail Benachrichtigung stammt von NinjaForms, nicht von CleverReach. Diese kannst du unter Formulare->[Dein Formular]->Benachrichtigungen einstellen.
      Beim Bearbeiten deines Formulars musst du darauf achten, dass du entweder eine Newsletter Checkbox einfügst oder ein verstecktes „Auto-Subscribe“ Feld und bei den Feldern jeweils die CleverReach Liste auswählst in die die Kontakte eingefügt werden sollen.
      Grüße, Hannes

  9. Ich würde sehr gerne auch andere Cleverreach-Felder wie {INSTTITUTION} {WEBSITE} {ZIELGRUPPE} mit Daten via Ninja Forms füttern, denn ansonsten müsste ich ja jede neue Newsletter-Anmeldung per Hand übertragen aus den Daten, die mir das Formular per E-Mail schickt. Wie ist das möglich?

    1. Hallo, in wenigen Wochen wird NinjaForms THREE veröffentlicht. Im Zuge dessen kommt auch eine komplett neue Version des CleverReach AddOns, das dies ermöglicht.

      1. Top! Das hört sich gut an. Andernfalls wäre die Integration aber auch hinfällig, sobald man mehr Felder nutzt als die ohnehin verfügbaren. Sonst könnte man gleich alles nachtragen.

        So wie man sich im Cleverreach-Plugin für Formulare die im Cleverreach-System erstellten Felder ansehen und verwenden kann, sollte man sie auch in weiterführenden Formularen wie Ninja verwenden können.

      2. Hi Hannes,
        gerade Dein Plugin gekauft und alles soweit eingerichtet, was funktioniert. Jetzt leider erst herausgefunden, dass ich kein eigenes Feld mit übergeben kann. Da wir die Cleverreach-Mails unbedingt an diverse Gruppen schicken müssen, brauche ich diese Möglichkeit.

        Es handelt sich um eine Radio-Liste und den Value möchte ich in ein bereits bestehendes gruppenübergreifendes Feld in Cleverreach hinzufügen.

        Hast Du hier einen Workaround?

        Danke Dir für ein schnelles Feedback.

        Gruss,
        Timo

        1. Hey Timo,
          Im Moment ist dies noch nicht möglich, aber in den nächsten Wochen wird NinjaForms THREE erscheinen. Es handelt sich dabei um das bisher größte Update. Im Zuge dessen wird das CleverReach Plugin vollständig überarbeitet und bietet dann die Möglichkeit beliebige Felder zu übergeben und zu verknüpfen.
          Ich hoffe du hast noch etwas Geduld, über den genauen Erscheinungstermin kann ich leider noch nichts sagen, das liegt in der Hand der WP Ninjas.
          Grüße, Hannes

  10. Hallo Hannes,

    ich habe das Newsletter-Formular nach deiner Beschreibung integrieren können – allerdings bekomme ich es nicht hin, dass eine kurze Bestätigung auf der Website steht, nachdem das Formular ausgefüllt und abgesendet wurde. Gibt es da eine Einstellungsmöglichkeit?
    Ich habe nur gefunden, das Formular komplett auszublenden nach dem Absenden oder es steht mit den ausgefüllten Daten auf der Website. Gibt es die Möglichkeit. „vielen Dank für deine Anmeldung!“ anzeigen zu lassen auf der Website?

    Danke für deine Hilfe!

    Clarissa

    1. Hallo Clarissa,
      Ja das ist möglich. Dazu legst du in den Formular-Einstellungen unter „Emails & Actions“ eine Erfolgsmeldung an.
      Grüße, Hannes

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.